Donnerstag, 19. Oktober 2017

Mit dem Stempelset "Wise Men from Afar"

Liebe Stempelfreunde,

ich habe die Ferienzeit genutzt, mich auf eine Weihnachtskollektion vorzubereiten. Heute zeige ich Euch drei Beispiele, die ich mit dem Stempelset "Wise Men from Afar" gemacht habe.

Mir gefällt die edle Erscheinung der Heiligen Drei Könige. Es ist einfach ein Klassiker!

Ich habe die Farben chili, gold und flüsterweiß miteinander kombiniert.

Fangen wir mit einem traditionellen Hochformat an:
Für meine weißen Grundkarten habe ich dicken flüsterweißen Farbkarton verwendet. Denn damit hat die Karte die Grundfestigkeit, die ich erwarte. Auf einen chilifarbenen Aufleger habe ich die Stempel der Könige und des Sterns mit gold embossed. Die Streifen habe ich mit dem "Besonderen Motivklebeband Winterfreuden" aufgeklebt. Diese Washitapes sind wunderschön!

Bleiben wir bei der roten Wirkung mit dieser Varainte:
Auf flüsterweiß habe ich die Könige dieses  Mal mit Versamark und chili gestempelt und anschließend klar(!) embossed. Diese Variante gibt Glanz und Erhabenheit des Motivs. Auch wenn es die Farbe nicht als Embossingpulver gibt. Einfach super! Auf Chili habe ich teilweise mit chili die Palmen gestempelt und dann noch einige mit weiß embossed. Es hat so etwas hawaiianisches für mich mit den vielen Palmen. Probiert es einfach auch mal aus!

Ich liebe immer wieder auch andere Kartenformate. Das kleine Quadrat hat für mich immer wieder Stil.
Wie auf Wolken schweben hier die Könige durch den rötlichen Sand dem Stern entgegen. Das Motiv ist gold embossed auf flüsterweiß. Der Sand ist chili einmal abgestempelt. Das ganze auf Farbkarton in chili aufgelegt und auf eine flüsterweiße Grundkarte montiert.

Zu guter Letzt möchte ich Euch noch eine vierte Varainte zeigen, die ich mit dem "Besonderen Designerpapier Winterfreuden" kombiniert habe.

Auf Transparentpapier habe ich mit gold embossed und das Ganze mit dem "Besonderen Motivklebeband Winterfreuden" ergänzt.

Ich bedaure etwas, daß die Sprüche nur auf Englisch erhältlich sind, doch gibt es stattdessen einige andere Stempelsets dieses Jahr mit sehr schönen deutschen Texten. Schaut Euch um oder fragt mich.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und frohes Stempeln!
Julia




Montag, 16. Oktober 2017

Freude im Advent oder der Hirsch

Liebe Stempelfreunde,

diese Motiv habt Ihr sicherlich schon häufiger gesehen: der Hirsch!


Es ist ein Motiv aus dem Stempelset "Freude im Advent". In meinem letzten Post habe ich Euch die Kerzen gezeigt. Diesen Post widme ich dem Hirschen allein.
Das Set ist leider nicht käuflich zu erwerben. Bei einer Bestellung über 350€ bis zum 31.10.2017 kommt es aber gratis dazu. Eine große Hürde, die sich aber lohnt. Vielleicht findet Ihr ja Freunde, Verwandte, Kollegen, die sich mit Euch für eine Bestellung zusammenschließen, dann ist das Set Euers!

Meistens sieht man einen Hirschen am Wald, so auch bei dieser Karte.
Die kleinen Tannenbäume habe ich mit schiefergrau auf flüsterweiß gestempelt und abgestempelt, damit hat der Hintergrund eine gewisse Tiefe. Das kleine Bäumchen stammt aus dem Stempelset "Malerische Weihnachten". Goldig, oder?! Mit einem Framelit aus dem Set "Anhänger für  Winterfeste" stanzte ich die Mini-Tannen aus schiefergrau und chili.
Der Hauptfokus liegt beim Hirschen, den ich mit Chili auf flüsterweiß gestempelt und anschließend ausgeschnitten habe. Ein Träumchen oder?

Die nächste Karte ist mal wieder eine DIN-lang-Karte.
Hier habe ich in schiefergrau eine Reihe Hirschkonturen gestempelt und einen Hirschen mit dem Strickmuster in chili versehen. Das Geschenkband mit Kreuzstich rundet das Ganze ab.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia


Samstag, 14. Oktober 2017

Allerbeste Grüße zu Weihnachten

Leibe Stempelfreunde,

diese Jahr freue ich mich besonders über die ansprechenden Texte auf deutsch bei Stampin´Up!. Im Stempelset "Malerische Weihnachten" sind sie einfach ein Traum! Sie sind abgestimmt auf das Projektset "Malerische Weihnachten", das auch eine Wucht ist.

Mit gefällt die Typographie und die Größe der einzelnen Sprüche. Mit dem größten Spruch zeige ich euch drei Varianten.
Dieses ist eine DIN-lang-Karte. Auch ein schönes Format! Die weiße Grundkarte nimmt das Designerpapier aus dem Paket "Voller Vorfreude" auf. Darüber habe ich Transparentpapier gelegt, auf das ich mit weiß den Text "Allerbeste Wünsche zum Fest" embossed habe. Die beiden Farben chili und flüsterweiß habe ich in den Schneeflocken aufgegriffen. Diese habe ich mit Framelits aus den Sets "Anhänger für  Winterfeste" und "Geschmückte Stiefel" gestanzt und mit Straßsteinchen in verschiedenen Größen verziert.
Eine relativ schnelle Karte mit großer Wirkung.

Deutlich abstrakter, aber nicht weniger ansprechend diese Karte, bei der der Text im Vordergrund steht. Der zentrale Text ist mit Versamark und chili gestempelt und anschließend klar embossed. Die anderen Schriftzüge sind in schiefergrau gestempelt. Bitte beachtet, die Texte gehen auf der Basiskarte weiter! Zwischen den weißen Lagen ist noch eine in chili. Die Schneeflocken sind auch in der Farbe chili ausgestanzt.

Dieses Foto ist nicht besonders scharf, aber die Karten sind aktuell gerade in der Post. Hier ist mit weiß auf Designerpapier "Voller Vorfreude" embossed und das Kerzenmotiv aus dem traumhaften Stempelset "Freude im Advent". Mit zwei Lagen Ovale, die ich mit den "Stiches Framelits" ausgestanzt habe, sind sie von der Basis abgehoben.

Das Stempelset "Freude im Advent" ist nicht käuflich! Man bekommt es gratis als Gastgeberinnen-Geschenk ab einem Bestellwert von 350€ nur noch bis zum 31.10.2017! Dies gilt auch für Einzelbestellungen!

Viele Grüße und frohes Stempeön wünscht Euch
Julia

Dienstag, 10. Oktober 2017

Ländliche Szenerie

Liebe Stempelfreunde,

heute möchte ich Euch eine andere Art von Karte zeigen. Für die Grundtechnik habe ich mich von meiner australischen Kollegin Bronwyn Eastley inspirieren lassen.


Ich verfolgte bei dieser Gestaltung, die Vorstellung eine rustikale Ländlichkeit zu vermitteln. Die Basis ist Farbkarton in vanille pur in einer z-Faltung. Die weiteren Farben, die ich wählte, sind aus meiner Sicht die etwas "verschmutzten" Farben grünbraun und wildleder. Sie immitieren das Irdische an dieser Karte, das mit den Designerpapieren im Block "Holzdekor" suggeriert wird.

Der Stempelabdruck des Baums ist entstanden mit Hilfe des Negativ nach dem Ausstanzen des Baums. Die Edgelits "Halloween-Szenerie" gab es letztes Jahr im Herbst-Winter-Katalog. Hier haben sie wieder einmal die perfekte Szenerie geliefert.


Das Aufgestellte ist nicht allein durchdacht, sondern auch die geschlossene Karte, wie sie verschickt wird. Nichts guckt unbeabsichtigt heraus und es ist ein stimmiges Bild.

Wer hierzu Fragen hat, meldet sich bitte bei mir.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Herbstliches Windlicht

Liebe Stempelfreunde,

je weiter wir Richtung Herbst schreiten, um so mehr Lichter werden angezündet. Nicht nur die Straßenlaternen gehen früher an und später aus, sondern wir selber stellen Windlichter auf mit Kerzen darin.
Warum nicht mal mit Papier ein kleines Windlicht für den Tisch selber machen?


Hierzu verwendete ich Farbkarton Extrastark in flüsterweiß, damit die Stabilität gewährleistet ist. Das Papier habe ich mit dem Stempelset "Herbstanfang" bestempelt. Die Blume stempelte ich mit den Farben osterglocke und pfirisch pur, sowie espresso. Die Blätter sind mit den InColors limette und meeresgrün gestempelt. Für die Ausschnitte habe ich die Stanze "Zier-Ettikett" genommen und mit Transparentpapier hinterlegt.
Meine Windlicht wirkt ein wenig wie eine Laterne, durch das Zusammenführen der oberen Enden mit Hilfe des Geschenkbands in gold. Es wurde durch Löcher gefädelt, die ich mit der Lochstanze gestanzt habe.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Sonntag, 1. Oktober 2017

Sonderaktion Designerpapier - noch eine Aktion von Stampin´Up!

Liebe Stempelfreunde,

über diese Ankündigung von Stampin´Up! freue ich mich riesig.


Wenn Ihr wissen wollt, welche Designerpapiere Ihr in dieser Aktion auswählen könnt, geht auf diesen Link.

Habt Ihr Eure Wahl getroffen, dann bestellt gerne bei mir. Eine Sammelbestellung nach Mainz biete ich am Sonntag, den 22.10.2017 an. Vorher geht immer per E-Mail und online mit dem Gastgeberinnen-Code: AMG4R3ZM

In den nächsten Tagen werde ich meine neuen Workshop-Termine bekanntgeben. Ich freue mich auf Euch!

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Samstag, 30. September 2017

Weltkartenbasteltag 2017

Liebe Stempelfreunde,

am 10.10.2017 ist Weltkartenbasteltag. Stampin´Up! feiert mit und schenkt Euch auf bestimmte Produkte 15% Rabatt.

Schaut in diese Liste, vielleicht habt Ihr schon mit dem einen oder anderen Produkt schon geliebäugelt.


Wer lieber die Listen im Internet betrachten möchte, weil sie womöglich klarer zu lesen sind, klickt bitte hier.

Bis zum Dienstag, den 10.10.2017 um 20 Uhr, habt Ihr die Gelegenheit, Euch an einer Sammelbestellung zu beteiligen und so das Porto zu sparen. Wie immer: auch jederzeit gerne individuell.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia