Sonntag, 18. Februar 2018

Brusho Crystal Colors zum zweiten

Liebe Stempelfreunde,

in meinem letzten Post habe ich Euch ein Beispiel mit den neuen Brusho-Farben gezeigt. Heute möchte ich Euch ein weiteres Beispiel zeigen.
Hier habe ich den Hintergrund für die Osterglocken mit dieser Technik gestaltet. Bei den Grüntönen habe ich noch mit smaragdgrün und Aquapaintern den Farbton ein wenig gemischt. Damit seht Ihr, die Farben korrespondieren richtig gut.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Freitag, 16. Februar 2018

Kombinationen von Sale-A-Bration mit alt und neu

Liebe Stempelfreunde,

kennt Ihr die Sechseckverpackung aus dem Jahreskatalog aus dem Set "Fensterschachtel"? Ich finde sie immer wieder eine feine einfache und gleichzeitig edle Verpackung zu jeglichem Anlaß.
Immer wieder hat Stampin´Up! besondere Designerpapiere im Angbot, die fester sind und sich besonders gut für Verpackungen eignen. So gibt es auch beim Designerpapier "Orientpalast" die Bögen mit Golddruck. Elegant, oder?!

Die Verzierung auf dem öffenbaren Deckel habe ich mit dem Sale-A-Bration Stempelset "Pfauengruß" gemacht. Es ist ein zwei Schritt-Stempelset. Der Vogelkörper ist ein Schritt, das Pfauenrad ein zweiter und den langen Schwanz macht man in einem weiteren Schritt beliebig häufig oder nicht. Den Bannergruß habe ich im Stempelset "Fenster zum Glück" gestempelt, das mit den Framelits korrespondiert.

Bei uns hat es mal wieder ein wenig geschneit (Jubel!), da kam noch ein Rest vom besonderen Designerpapier "Winterfreuden" zum Einsatz.
Den Text habe ich wiederherum aus dem Stempelset "Pfauengruß". Mir gefällt er sehr gut, da er so dynamisch ist. Die Photopolymerstempel kann man auch wunderbar in Form biegen....

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

P.S.: Seit dem 16.02.2018 gibt es noch weitere Sale-A-Bration-Produkte im Angebot! Schaut mal rein!



Sonntag, 11. Februar 2018

Brusho Colors - Meine ersten Gehversuche

Liebe Stempelfreunde,

wer den neuen Frühjahr-Sommer-Katalog von Stampin´Up! gründlich studiert hat, hat die neuen Farben auch gewiss entdeckt: "Brusho Crystal Colors". Ich finde sie absolt abgefahren! In dem Set erhält man fünf Farben, die in die Stampin´Up!-Farbpalette paßt und damit gut ergänzen kann. Es sind gelb, orange, rot, blau und grün-braun Töne. Sie verwendet man ähnlich wie Aquarellfarben und dann doch nicht.

Jetzt schweben Fragezeichen über Euren Köpfen, stimmt´s?!

In diesem Beispiel seht Ihr gleich mehrere Neuigkeiten: mit den Stempeln aus dem Set "You´re Inspiring" sind die Osterglocken gestempelt und mit Stampin´Up!-Markern noch akzentuiert. Der kleine Schmetterling ist gestempelt mit dem Set "You move me" und mit einem Framelit von dem Set "Flatterhaft" gestanzt. Das große Ei stammt von einem ovalen Framelit "Gestickte Grüße". Das was das Oval rahmt ist mit Brusho Crystal Colors entstanden! Irre oder?!

Ich zeige Euch gerne die neuen Farben und wie man sie anwendet. Meldet Euch einfach bei mir oder meldet Euch zu meinem Technik-Workshop am 27.02.2018 an.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia


Donnerstag, 8. Februar 2018

Nächste Sammelbestellung nach Mainz

Liebe Stempelfreunde,

zunächst ein dreifach donnerndes Helau aus Mainz! Ja, heute ist Altweiberfaßnacht! Da sind viele kostümierte Leute auf den mainzer Straßen. Ein wahrlich buntes Treiben!

Vielleicht ist dem einen oder anderen unter Euch die Farbe bei den Vorbereitungen zur Neige gegangen oder Ihr nutzt die freien Tage, ein wenig in den Katalogen zu stöbern. Wie dem auch sei, ich biete nächste Woche Donnerstag, den 15.02.2018 um 20 Uhr eine Sammelbestellung nach Mainz an. Damit habt Ihr die Möglichkeit, portofrei zu bestellen.

Ich freue mich, von Euch zu hören!

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Sonntag, 4. Februar 2018

Liebe Stempelfreunde,

habt Ihr im neuen Frühjahr-Sommer-Katalog das Stempelset "You're Inspiring" gesehen? Für mich sind Osterglocken der Inbegriff von Frühling. Ich finde sie absolut faszinierend und hole sie mir sehr gerne als Schnittblumen ins Haus und beobachte sie, wie sie aufgehen und wieder welken.


Damit freue ich mich sehr, daß es jetzt Osterglocken als Stempel gibt! Es gibt zwei verschiedene Blumenstempel. Der eine hat kleine Blumen im länglichen Format. Dieser lachte mich besonders an.

Ich stellte mir ein Fenster vor. Damit entwickelte ich diese Schüttelkarte. Stampin´Up! hat je die Klarsichtfolie und Schaumstoffklebestreifen im Sortiment, so ist man völlig frei in der Gestaltung der Formate. Den Hintergrund habe ich mit Stampin´ Spritzer in Osterglocke eingefärbt und Akzente mit Stampin´ Markern koloriert.

Den Ostergruß habe ich mit dem Stempelset "Labeler Alphabet" gestempelt und buchstabenweise aufgeklebt.

Was meint Ihr hierzu? Ich freue mit auf Eure Rückmeldungen!
Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Sonntag, 28. Januar 2018

Hintergründe in Aquarelltechnik mit Acrylblock

Liebe Stempelfreunde,

hier zeige ich Euch zwei Karten, die mit einer sehr einfachen Technik für den Hintergrund gestaltet sind: Aquarelltechnik mit Acrylblock.


Zunächst die Grundlage. Hintergrund mit embossedem Gruß.

Jetzt noch ein wenig mehr Raffinesse: weißes und klares Embossing ergänzen die Farben im Hintergrund. Dann den Schmetterling mit den Framelits "Flatterhaft" gestanzt, montiert und mit Straßsteinchen verziert. Schon gibt es was zu Staunen.

Für mich ist diese Technik super spannend, weil man das exakte Ergebnis nicht vorhersehen kann. Jedes ist einmalig und superschön!

Ich freue mich über Eure Ergebnisse!

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Sonntag, 21. Januar 2018

Anderes mit den Thinlits Weihnachtsmann

Liebe Stempelfreunde,

Habt Ihr beim Druchblättern des Katalogs Euch gefragt, was man mit den Thinlits Weihnachtsmann nach Weihnachten bloß macht? Das ist eine berechtigte Frage, denn in der Regel möchte man seine Sachen möglichst das ganze Jahr einsetzen.


Als Wellen habe Euch den Rauschebart schon vorgstellt. Jetzt bildet der Bart eine Dekorklappe für eine feminine Geburtstagskarte.
Der eigentliche Mund fungiert hier ganz selbstverständlich als Öse für den Schleifenverschluß.
Die ausgeschnittenen Muffins helfen beim Verschließen der Karte.
In diese Karte kann richtig viel auf die Innenseite geschrieben werden.
Ich freue mich auf weitere Ideen von Euch zu anderen Anwendungen dieser Thinlits.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia