Sonntag, 21. Mai 2017

Weil´s so schön ist... Pop-Up Ballonparty

Liebe Stempelfreunde,

ja, ich bin ein Fan von diesem Produktpaket "Ballonparty". Zwei Varianten habe ich Euch schon mal im Winter vorgstellt: Geburtstagsgrüße mit Pop-Up Ballons und Mal was anderes mit den Framelits Pop-Up Ballons
Nichts desto trotz möchte ich Euch diese Karte nicht vorenthalten, solange die Produkte noch zu erhalten sind.
Hier habe ich die Framelits als Pop-up eingesetzt, mit den koordinierenden Stempeln in Jeansblau und Chili bestempelt. Die große Zahl "1" habe ich mit dem Stempelset "So viele Jahre" gestempelt.
Der mittlere Luftballon und die Schleife sind aus Farbkarton in chili gestanzt.
Die größte Kunst, finde ich immer wieder, ist es, eine coole Vorderseite zu gestalten, ohne dem Inneren die Show zu stehlen. So sieht sie dieses Mal aus.
Hier sieht man auch gut, daß die Grundkarte aus Farbkarton in Jeansblau gemacht ist. Ich finde diese Konstellation einfach stabiler. Ein großer Grußstempel ist zunächst Ton in Ton gestempelt und schließlich noch weiß embossed. Flüsterweiße Luftballons und eine ausgestanzte Zahl "1" zieren die Vorderseite und machen Lust, die Karte zu öffnen.

Wer jetzt noch Lust bekommen hat, sich dieses Set zu holen: noch ist es auf Englisch und Französisch zu haben, nicht nur die Stempel und die Framelits, sondern auch mit 10% Rabatt im Paket. Bis spätestens zum 31.05.2017, dann ist es endgültig weg. Schade!

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia


Donnerstag, 18. Mai 2017

Zur Kommunion

Liebe Stempelfreunde,

nachdem ich beim letzten Post eine Karte zur Konfirmation gezeigt habe, darf eine für ein Kommunionskind nun auch nicht fehlen.
Hier habe ich eine flüsterweiße Klappkarte mit einem jeansblauen Aufleger getoppt von einem flüsterweißen Bogen. Das enscheidende Merkmal für eine Kommunionskarte sind die kleinen Fische, die auf dem Gewebeband aufgeklebt sind.
Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Montag, 15. Mai 2017

Konfirmation mit Regenbogenfarben

Liebe Stempelfreunde,

"unverhofft kommt oft!", heißt ein Sprichwort. So ging es mir dieses Mal mit einer Konfirmation. Kurzentschlossen werkelte ich eine Karte, die auch gut für andere konfessionelle Anlässe geeignet sein könnte.
Die Regenbogenfarben tauchen immer wieder symbolisch auf, so setzte ich sie als Streifen-Hintergrund ein und setzte ein ausgeschnittenes Kreuz darüber. 

Dieses ist mit Dimensionals befestigt, damit es Tiefe gewinnt.
Viele Grüße und frohes Stempelen wünscht Euch
Julia

Freitag, 12. Mai 2017

Die neuen In Colors!

Liebe Stempelfeunde,

wie jedes Jahr bin ich so gespannt auf die neuen InColors. Auf den ersten Blick auf der Leinwand in Amsterdam und in den Katalog fürchtete ich, daß sie verschiedenen bekannten Stampin´Up!-Farben sehr ähnelten. Und die Farbe Limette erschien mir viel zu grell. Doch hier stellte ich fest, daß ich auch mal den divergierenden Farbwerten zwischen Realität, Druck und Projektion aufgesessen bin.

In Natura sind sie klasse! 

 

Und Limette ist nicht so neon wie befürchtet, sondern geht in die Richtung eines Golden Delicious Apfels - frisch und fruchtig.


Hier seht Ihr eine Übersicht, die ich zusammengestellt habe. Von oben nach unten lauten die Farben:
Feige, Sommerbeere, Puderrosa, Limette und Meeresgrün.
Die Designerpapierstreifen sind vom Designerpapier im Block "Florale Eleganz". Ihr werdet sicherlich die Motive wiedererkennen vom Designerpapier "Blumenboutique". Hieraus sind tatsächlich einige der Muster übernommen worden und in den InColors wiedergegeben. Mit den  Framelits "Blumenkreation" sowie den Stempeln "Besondere Grüße" sind die Blüten und Blätter gemacht. Ein kleines Etikett mit dem Namen der Farbe rundet das Layout ab.

Ich hoffe, Ihr werdet genauso viel Freude an diesen neuen Farben haben wie ich.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Dienstag, 9. Mai 2017

Karte mit Libelle

Liebe Stempelfreunde,

zur Sale-A-Brarion gab es ein Papierset zum Ausmalen "Kreativ Koloriert". Eingie Bögen sind von den Motiven her wie ein Einzelbild aufgebaut, andere wie ein Rapport. Für diese Karte habe ich einen Ausschnitt aus einem großen Bild genommen. Das Längsmuster habe ich mit dem Stampin´Up!-Marker in Zarte Pflaume ausgemalt und die Flügel der Libelle mit Wink of Stella angelegt, das es leicht glitzert.


Die Linienführung habe ich mit dem Stempel aus dem Set "Gorgeous Grunge" und der einfarbigen Kordel in Flüsterweiß aufgenommen. Mit den Bannern kommt der Gruß noch dazu.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Samstag, 6. Mai 2017

Karte mit Designerpapier zum Ausmalen


Liebe Stempelfreunde,

zwar ist die Sale-A-Bration schon eine ganze Weile rum, aber nichts desto trotz wollte ich Euch diese Karte nicht vorenthalten. Hier habe ich eine Klappkarte gestaltet mit einem Fensterausschnitt. Dahinter auf der eigentlichen Kartenebene habe ich einen Ausschnitt aus dem Designerpapier "Kreativ Koloriert" fixiert.


Dieses habe ich mit den Stampin´Up! Marker in minzmakrone teilweise koloriert. Mit den Schaumstoffklebestreifen ist der Aufleger aufgeklebt. Diese ergeben eine schöne saubere Sichtkante am Fensterausschnitt.


Noch ein Gruß und ein Zierblatt obenauf und fertig ist die Karte.

Beim nächsten Mal zeige ich Euch eine weitere Karte in einem femininen Look.

Falls Ihr noch etwas von den Auslaufprodukten bestellen wollt, die Auswahl wird immer kleiner. Denn es gilt: nur solange der Vorrat reicht. Nur zur Erinnerung, alle Pakete aus Stempeln und Framelits oder Stanze werden als Sparvorteil aufgehoben, auch wenn die Produkte an sich u.U. weitergeführt werden. Wer also sparen will, sollte noch bis zum 31.05.2017 bestellen.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Mittwoch, 3. Mai 2017

Oriental Palace

Liebe Stempelfreunde,

es gibt ein Produktpaket aus dem neuen Jahreskatalog, das Ihr jetzt schon ab Mai bestellen könnt: "Orient Palace". Heute zeige ich ein Beispiel, das ich mit den Framelits gemacht habe. 


Das Framelit-Set "Orient-Medallions" beinhaltet unter anderem verschiedene rund gehaltene Framelits in drei verschiedenen Größen, die man wunderbar kombinieren kann. Damit kann man seine ganz indivuellen kreisförmigen Muster stanzen. Grundsätzlich werden zunächst Fenster gestanzt. Wenn mann die kleinen Spitzen durchschneidet erhält man auch herrliche Doilies (Zierdeckchen). Dieses Beispiel zeigt ein Band für eine Verpackung in der Fenstertechnik. Das Muster sollte im Vordergrund stehen, darum ist der Gruß klein auf Transparentpapier gestempelt.



Weitere Inspirationen findet Ihr wie gewohnt auch bei Stampin´Up!.
Nachfolgend seht Ihr die Pakete, die Ihr jetzt vorm Katalogstart schon erwerben könnt.  Es sind die Stempelstes mit tollem neuen Designerpapier, einige Stempelkissen mit den neuen InColors, bzw. den Framelits sowie einiges an Verzierungsmaterial zu bestellen. In den Bündeln ist immer auch mindestens ein Produkt gratis dabei.


Kleiner Tipp am Rande: Auf mich wirkt die neue InColor Limette in allen Publikationen sehr gelb, sie ist aber in Wirklichkeit ein herrlich frisches Grün, ähnlich einem Golden Delicious Apfel.

Soviel für heute.
Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia