Sonntag, 23. April 2017

Karte mit Leuchtturm

Liebe Stempelfreunde,

kaum ist Ostern rum, schweifen die Gedanken gerne zum nächsten Urlaub. Den Sommer verbinde ich gerne mit der See. Was ist eines der schönesten Symbole hierfür? Klar: Der Leuchtturm! Gleichzeitig steht der Leuchtturm auch für Beständigkeit, Orientierung und Hoffnung. Ist es nicht mal wieder angebracht seinen Liebsten auch einen Dankesgruß zu überreichen? Wie wäre es mit diesem?


Bei dieser Karte habe ich einen Ausschnitt aus dem Designerpapier im Block "Stille Natur" als Grundlage genommen und teilweise bestempelt. Den Leuchtturm habe ich mit zwei Farben auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt und ausgeschnitten und mit Dimensionals montiert. Das Transparentpapier mit dem Spruch überlagert die Karte. Damit die Klebung vernünftig aussieht, braucht man den Fast Fuse-Kleber.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Donnerstag, 20. April 2017

Meine Rückschau auf OnStage in Amsterdam

Liebe Stemeplfreunde,

dieses Jahr war ich erstmals bei OnStage Live dabei. Dieses Mal war es in Amsterdam. Das ist nicht ganz so weit weg von Mainz und zeitlich ist der April für mich leichter zu realisieren als der November. Grundsätzlich gehe ich gerne zu OnStage, weil ich dort viele andere Demonstratoren treffen und mich mit ihnen austauschen kann. Darüberhinaus bekommen die Teilnehmer mit als erstes neue Produkte zu sehen und auch in die Finger zum Ausprobieren. Das besondere an der Live Varainte ist, daß sie statt einem Tag ganze zweieinhalb Tage geht und die Führungsriege dabei ist. So wollte ich die Gelegenheit nutzen, Sara Douglass mal in Natura zu erleben, sowie manche andere, die man nur über den Ether kennt.


Passend zu Amsterdam wurden wir mit Tulpen aus Amsterdam auf den Tischen begrüßt. Darüberhinaus hat sich Stampin´Up! eine Menge wieder für die Demonstratoren ausgedacht. Jeder von uns erhielt eine Tasche mit einem Stempelset, Stiften, gestylte Post-Its und Namensschild. Darauf war für jeden schnell zu sehen, aus welchem Land man kommt. Schließlich werden mehrere Märkte weltweit angesprochen, u.a. USA und Kanada, Südostasien mit Australien und Neuseeland und natürlich Europa. Hier ist die Sprachvielfalt am größten, denn es sind Deutsche, Österreicher, Franzosen, Engländer und Niederländer dabei. Dies war eine wundervolle Erfahrung, mit sovielen verschiedenen Menschen zusammenzutreffen aus den unterschiedlichsten Ländern und alle haben die gleiche Leidenschaft fürs Papierwerkeln! Großartig!


Der einfachste Weg ins Gespräch zu kommen, ist es miteinander zu swappen. Dafür habe ich rund 25 Swaps vorbereitet. Die Karte habe ich in einem vorangegangen Post schon näher vorgestellt.


Im Gegenzug erhielt ich ein Projekt des anderen Demonstrators. Bei ca. 25 Stück waren das auch viele Personen, mit denen ich Kontakt aufgenommen habe.

aus den Niederlanden
aus Frankreich
aus Großbritannien
aus Deutschland
aus AUSTRALIEN!!!!
Von meinen übergeordneten Uplines habe ich sogar kleine Geschenke großartig verpackt bekommen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Maxie und Silvia! Ich war überwältigt!



Die Fahrt nach Amsterdam habe ich mit Karo gemeinsam angetreten. Mit ihr war die Fahrt wie im Fluge vergangen. Es war super nett, dann auch in Amsterdam viele unterhaltsame Stunden zu verbringen. Auch hier ein dickes Dankeschön!

Das Kernprogramm sieht vor, daß wir Vorträge hören und sehen zu den neuen Produkten, sowie auch Geschäftsinformationen und -schulungen erhalten. Einige ausgewählte Demonstratorinnen durften auch auf die Bühne. Das war für die einzelnen ganz schön aufregend, da zum großen Publikum auch noch u.U. die Hürde des Vortragens auf Englisch dazu kam.

Make & Takes aus Amsterdam
Ich habe ganz schön lange gebraucht, die vielen Eindrücke und Informationen zu verarbeiten. Wie Ihr seht, kommt jetzt erst meine Zusammenfassung.
Während der Veranstaltung habe ich noch zwei weitere Stempelsets gewonnen, mit denen ich in den nächsten Wochen anfangen werde zu werkeln. Ich freue mich schon darauf!

Das beste habe ich mir für den Schluß aufgehoben:
Wir haben den neuen Katalog bekommen! 
Da sind wieder tolle Sachen drin! Als Teilnehmerin durfte ich auch vor den anderen Demonstratoren schon bestellen. Meine Lieferung ist auch schon angekommen!



Möchtest Du näheres zu OnStage und dem neuen Katalog erfahren, setz Dich einfach mit mir in Verbindung. Wenn Du beim nächsten OnStage Event auch dabei sein möchtest, dann komm in mein Team. Ich freue mich auf Dich!

Ganz herzliche Grüße und frohes Stempeln wünscht
Julia


Sonntag, 16. April 2017

Frohe Ostern!

Liebe Stempelfreunde,

Euch allen wünsche ich frohe Ostern! Genießt die Tage mit Euren Lieben! Bei uns ist jetzt gleichzeitig Bergfest der Ferien. Viel mehr werden meine Kinder lamentieren, daß sooo bald die Schule wieder beginnt.

Als Hingucker diese Karte:


Hier spürt man doch richtig den Frühling. Geht es Euch auch so? Ich fühle mich zumindest immer gleich in gute Laune versetzt.



Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ostereiersuchen!
Viele Grüße und frohes Basteln wünscht Euch
Julia

Donnerstag, 13. April 2017

Osterkarte Ton in Ton

Liebe Stempelfreunde,

schöne Stempel müssen nicht nur für sich allein stehen, sie kann man auch wunderbar einsetzen, um das eigene Designerpapier zu kreieren. In diesem Fall gefällt es mir besonders gut, Ton in Ton zu arbeiten. Für diese Karte wählte ich die InColor "Zarte Pflaume".


Zunächst habe ich die Grundkarte mit den Stempeln aus dem Set "Playful Backgrounds" in "Zarte Plflaume" gestempelt, dann mit denselben Stempeln auch in derselben Farbe auf Farbkarton im Farbton "Zarte Pflaume".


Als Dekor kommt ein Anhänger zum Einsatz gestanzt mit den Framelits "Anmutige Anhänger" bestempelt mit dem Stempelset "Angebracht" und verziert mit Steinchen aus "Basic Straßschmuck", einer einfachen Kordel in flüsterweiß, die ein Stück Rüschenband in "Zarte Pflaume" hält. Die kleineren Eier sind mit der Handstanze "Luftballons" gestanzt und mit einem Fingerschwämmchen mit der Farbe "Zarte Pflaume" geink.

Ich hoffe, Euch ein wenig inspirieren können.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Dienstag, 11. April 2017

Auslaufliste von Stampin´Up!-Produkten



Liebe Stempelfreunde,
kaum bin ich aus Amsterdam von OnStage zurück möchte ich Euch zumindest schnell ein paar wichtige Infos zukommen lassen.

Ab dem 01.05.2017 ist ein Vorgeschmack auf den neuen Jahreskatalog zu ergattern: Orient Palast! Schaut diesen Flyer hierzu an. 

Dabei sind schon ein paar der neuen InColors zu sehen und zu erwerben! Über die gezeigten Beispiele hinaus ist das Set enorm vielseitig. Die ersten Kostproben könnt Ihr bei verschiedenen Artisan-Demonstratorinnen bewundern.

Wer gerne die Stempel und Framelits sowie die Farben in die Hand nehmen möchte, meldet sich bitte bei mir und wir machen einen Termin aus.

Hier ist der Link zur Auslaufliste der aktuellen Kataloge. Hier ist Schnelligkeit u.U. angesagt, da einige Produkte mit bis zu 50% Rabatt verkauft werden! Es gehen etliche Handstanzen aus dem Programm, die Designerpapiere sowieso und die Pakete aus Stempelsets und Stanzen bzw. Framelits werden dann auch aufgehoben. Werft auch einen Blick auf die Bänder und sonstige Accessoires.

Ich biete Euch eine Sammelbestellung nach Mainz am Donnerstag, den 13.04.2017 20 Uhr an. 

Laßt Euch inspirieren!

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Samstag, 8. April 2017

Noch ein Designerpapier-Ei mit anderer Wirkung

Liebe Stempelfreunde,

verschafft Euch heute einen Eindruck davon wie anders das im letzten Post gezeigten Designerpapier Ei wirkt im Vergleich zu diesem hier:


Bei dieser Karte habe ich die Designerpapierstreifen so lang geschnitten, daß sie einen Basisaufleger bilden. Probiert mal diese Technik auch mal aus. Sie ist sehr einfach und doch sehr wirkungsvoll.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Mittwoch, 5. April 2017

Osterkarte mit Designerpapieren

Liebe Stempelfreunde,

geht es Euch genauso wie mir, stellt Ihr Euch immer wieder die Frage: Was mache ich bloß mit den Reststreifen der tollen Designerpapiere? Dann habe ich heute das Richtige für Euch: eine Osterkarte mit Streifen aus Designerpapier!


Die Grundkarte hat eine Endgröße von ca. 10,5 x 10,5cm. Der Basisaufleger ist aus Farbkarton in smaragdgrün. In den flüsterweißen Farbkarton habe ich mit einem Framelit aus "Anmutige Anhänger" die Eiform gestanzt. Verschiedene 0,8cm breite Reste Designerpapier habe ich mit Hilfe von Post-Its in ihrer Position gehalten, bis ich sie hinter das Stanzloch aufklebte. Den Abschluß bildet die Kordel in smaragdgrün.

Viele Grüße und frohes Stemepln wünscht Euch
Julia