Montag, 11. Dezember 2017

Edles mit Papierresten

Liebe Stempelfreunde,

geht es auch wie mir? Immer wieder habe ich Streifen von tollen Papieren, die nicht reichen, um einzeln eingesetzt zu werden.
Letztes Jahr habe ich Euch mit Papier gewebte Karten gezeigt. Die fand ich persönlich immer ein wenig anspruchsvoll, da ich die stehende Struktur mit dem Cutter schnitt und eben auch mal danebenschnitt, und damit war die Mühe und das Papier umsonst.
Im Hauptkatalog gibt es Framelits, die mir direkt beim ersten Durchblättern aufgefallen sind, weil ich mir so etwas letztes Jahr schon gewünscht habe: Es handelt sich um die Framelits "Flatterhaft".
Hier kann ich mir in einem simplem Arbeitsgang quasi meine Fäden ausstanzen und dann direkt mit dem Weben beginnen!
Mit Gartengrün habe ich den Rahmen gebildet und mit Designerpapierresten aus dem Vorjahr habe ich gewoben. Der Stern ist aus dem Framelitset "Geschmückte Stiefel".

Ich hoffe, Euch eine Inspiration gegeben zu haben und wünsche Euch frohes Stempeln!
Viele Grüße,
Julia

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Einfach flatterhaft

Liebe Stempelfreunde,

es gibt ein Produktpaket bei Stampin´Up!, das erst auf dem zweiten oder dritten Blick seinen Charme versprüht: "You Move Me"

Ich möchte Euch verschiedene Anwendungvarianten mal vorstellen.
Folgendes Projekt beweist den Namensursprung dieses Sets.

In einer Art Tüte hat man eine bestempelte Karte, die man herauszieht und dabei zaubert man einen flatternden Schmetterling (in meinem Fall oder alternativ einen Kolibri). Es ist eine faszinierende Wirkung! Jeder, der eine meiner Karten in der Hand hatte, hat sie ständig hin- und herbewegt.

Nur diese Art Karte zu machen, wäre ein wenig eintönig, oder? Hier noch zwei andere Grußkarten mit dem Produktpaket.
Diese Karte ist gestempelt und gestanzt. Die kleinen Stanzteile, die beim filgranen Stanzen rausfallen, habe ich bunt wieder eingesetzt. Hat eine schöne Wirkung.
Hier ist nur der Gruß gestempelt und der Rest ist gestanzt. Ich liebe diese räumlich Wirkung, die das Raster bildet!
Die Framelits eignen sich auch hervorragend für weihnachtlich Projekte!
Euch wünsche ich eine schöne Adventszeit!
Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Sonntag, 3. Dezember 2017

Weihnachten im Lichterschein

Liebe Stempelfreunde,

heute stelle ich Euch zwei Karten mit einem Stempelset vor, das bei mir immer Kindheitserinnerungen wachruft: "Weihnachten im Lichterschein".
Meine Großeltern hatten solch eine Laterne in ihrem Garten stehen. Vom Eßplatz aus konnte man sie immer wunderbar sehen und wenn wir in der Dunkelheit zu ihnen kamen, hatten sie die Leuchte extra für uns angemacht, damit wir den Weg immer gut finden.

Ja, diese alten Laternen strahlen schon eine gewisse Romantik aus...

Nun zu meinen Karten:
Diese Karte habe ich in meinen tradtionellen weihnachtlichen Farben gehalten: Chili und grün. Hier habe ich smaragdgrün eingesetzt. Ein supergrün! Ein Stück vom Designerpapier "Voller Vorfreude" hinterlegt das gestempelte Bild. Dieses gestreifte Muster ist für mich fast ein Inbegriff von Weihnachten. Die Geschenke und der Kranz sind in zwei Schritten gestempelt.

Hier noch eine edlere Variante. Dieselbe Laterne nur dieses Mal mit gold embosstem Kranz und Plakat. Das Ganze ist auf Transparentpapier gestempelt und mit einem Stück besonderes Designerpapier "Winterfreuden" hinterlegt. Die Grundkarte ist in der Farbe gartengrün.

Euch wünsche ich eine schöne Zeit!
Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia



Samstag, 2. Dezember 2017

Neues zum Stamparatus



Liebe Stempelfreunde,

heute habe ich noch eine erfreuliche Nachricht von Stampin´Up! erhalten: Im Zeitraum vom 05. (22 Uhr) bis 31.12.2017 wird jeder Kunde und jeder Demonstrator jeweils einen Stamparatus reservieren können! Gemäß dem Eingang der Reservierung werden die Geräte nach und nach ab  Mitte März ausgeliefert werden. Eins ist sicher: Jede Reservierung wird vor Erscheinen des neuen Jahreskatalogs im Juni ausgeliefert sein.
Wer noch Fragen zum Stamparatus hat, meldet sich einfach bei mir.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Freitag, 1. Dezember 2017

Braucht Ihr noch einen Adventskranz?

Liebe Stempelfreunde,

bald ist der erste Advent! Ganz schön spät, oder? Fehlt Euch trotzdem noch ein Adventkranz, dann habe ich eine nette Idee für Euch: ein Mini-Adventskranz mit kleinen Geburtstagskerzen.
Das Prinzip funktioniert analog einer Streichholzschachtel. Ich habe das kleine Kästchen aus  Farbkarton in der Farbe chili gemacht. Für die Umverpackung wählte ich das besondere Designerpapier "Winterfreuden", da es deutlich dicker ist, als normales Designerpapier.

Den kleinen Kranz habe ich aus Jute-Fadenresten gemacht und mit Pailletten dekoriert. Für die Kerzen habe ich mit dem Lochwerkzeug vier Löcher gestanzt und nochmal mit der Schere erweitert, damit die Kerzen mehr Stabilität haben.
So könnt Ihr, auch wenn Ihr unterwegs seid, einen Adventskranz bei Euch haben.

Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Ausverkauf zum Jahresende



Liebe Stempelfreunde,


vom 01.12.2017 bis zum 02.02.2018 gibt es bei Stampin´Up! den Ausverkauf von weihnachtlichen und herbstlichen Produkten. Sie sind reduziert und nur erhältlich, solange der Vorrat reicht! Schaut mal in die Liste, vielleicht ist eines der Produkte dabei, das Ihr gerne noch hättet. 

Am kommenden Dienstag, den 05.12.2017 um 20 Uhr, werde ich eine Sammelbestellung nach Mainz anbieten.

Separat kann man jeder Zeit bestellen. Ob online oder direkt über mich mit zusätzlichem Porto. Wer rechtzeitig bis Weihnachten seine Lieferung erhalten möchte, bestellt bitte bis zum 14.12.2017. Danach kann die Lieferung noch bis Weihnachten ankommen, kann aber auch später sein.

Viele Grüße einen schönen Ersten Advent und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia

Montag, 27. November 2017

Weihnachten Daheim Pop-Up

Liebe Stempelfreunde,

mein letzter Post war zum Produktpaket "Weihnachten Daheim". Dieser zeigt dieselben Edgelits nur als Pop-Up!

Die drei Häuserreihen habe ich gestanzt und in verschiedenen Abständen zueinander montiert. Ein Traum. So hat man eine Karte, die gleich als Weihnachtsdeko funktioniert! Die Texte im koordinierenden Stempelset sind so schön, die kann man den Häusern gegenüberstellen.

Aber der Beschenkte packt sie so ertsmal aus:
Auch schön, oder?!

Habt Ihr Fragen, dann meldet Euch einfach bei mir.


Viele Grüße und frohes Stempeln wünscht Euch
Julia